Optimieren Sie den externen und internen Workflow mit einem Marketingportal

Die Möglichkeiten und Chancen von Marketing 4.0 :

Optimieren Sie den externen und internen Workflow mit einem Marketingportal

Achtung, Datenflut: Im Brand-Management entstehen auf verschiedenen Wegen eine Vielzahl an Daten. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie interne Kommunikationsmittel entwickeln. Ebenso entstehen Daten, wenn Sie eine aktuelle Kampagne bei einer extern beauftragten Agentur entwickeln lassen. In dieser Flut von Daten ist es eine Herausforderung für Unternehmen, die zentrale Markenkommunikation zusätzlich lokal bei den Vertriebspartnern zu platzieren.

Dabei sollten Sie auch die kanalübergreifenden Kommunikationswege im Auge zu behalten und diese mit aktuellen Botschaften pflegen. Denn der Kunde will ständig neuen und vor allem relevanten Content bekommen.

 

Ist Marketing 4.0 die Lösung?

Marketing 4.0 beschreibt den Mix aus klassischen Marketingmethoden und den Möglichkeiten, welche die Digitalisierung mitbringt. Das Ziel der Digitalisierung ist es, komplexe Methoden durch Automatisierung zu vereinfachen. Denn viele traditionelle Marketingansätze und Methoden haben heute ihre Wirkung verloren. Es gilt, neue Wege zu finden und schnell und flexibel auf den nötigen Kanälen präsent zu sein. Im Marketing 4.0 entwickelt sich eine neue Beziehung zwischen Kunden und der Marke, dem Produkt oder dem Unternehmen. Kunden werden mehr in den Marketingprozess integriert. Vor allem im Internet geben sie oft auch direktes Feedback – vom klassischen Sender-Empfänger-Modell wechselt Marketing 4.0 zum Dialog.

 

Der Schlüssel zur Digitalisierung

Ein Schlüssel zur Digitalisierung und in Folge einen erfolgreichen Marketing-4.0-Mix sind die richtigen Technologien und Softwareanwendungen. Es entstehen neue Prozesse, Abläufe und Strategien, die ein agiles Marketing 4.0 mit Hilfe der richtigen Tools abbilden und vereinfachen kann. Zu den wichtigsten Strategien gehören digitale Apps, CRM-Modelle und  Modelle zum Aufbau der Kundenbindung. Im Fokus steht stets die Kundenzufriedenheit.

 

Welche Vorteile bieten standardisierte Prozesse im Marketing?

In manuellen Prozessen stecken häufig zahlreiche – manchmal versteckte – Kostentreiber. Das gilt im Marketing ebenso wie in allen anderen Bereichen. Eingabefehler, Bedienfehler oder zum Beispiel Bearbeitungsfehler dazu, dass der Abstimmungsaufwand steigt: Er dauert länger und bindet mehr Personal. Es kommt zu Korrekturschleifen mit den Filialen und weiteren Besprechungsrunden mit externen Agenturen. Fehlt ein Ansprechpartner, gerät alles ins Stocken und Anfragen können oft erst verspätet verarbeitet werden. Dazu haben manuelle Prozess einen weiteren Nachteil: Es fehlt die Möglichkeit, den Prozess zu skalieren. Digitalisierte Prozesse dagegen laufen automatisiert und standardisiert ab.

 

Workflows bündeln und optimieren

Digitale Prozesse minimieren Fehlerquellen, sind skalierbar und lassen sich automatisieren. Das spart Ressourcen wie Zeit und Personal und damit auch Geld. Ein Marketingportal lässt sich nahtlos in einen bestehenden Workflow integrieren und kombiniert verschiedene Dienste und Anwendungen in einer Software. Dazu gehören zum Beispiel ein Produkt Information System (PIM), Workflowserver, Web-to-Print oder Web-to-Publish, Digital Asset Management (DAM), Media Asset Management (MAM), Media Datenbank, Disclaimer Management und vieles mehr.

 

Schnittstellen und Automation für effiziente Workflows

Das Marketingportal bietet außerdem zahlreiche Schnittstellen und kann daher auf die bestehende Datenbasis zugreifen und sie verarbeiten – zum Beispiel für CRM, CMS, DAM, PIM, MAM oder ERP. Als End-Dateiformate stehen unter anderem PDFs, Druckvorlagen, HTML/Text, Bild/Audio/Video und XML zur Auswahl. Diese Daten können Sie ganz automatisiert an Druckereien, Verlage, Agenturen, Social-Media-Anbieter, E-Mail-Marketing-Systeme oder E-Commerce-Anwendungen übertragen. Damit bündelt das Marketingportal zahlreiche Dienste für die effiziente zentrale und dezentrale Markenführung.

 

Skalierbare Markenbotschaften und individuelle Markenpflege

Ein Marketingportal wie novabrand bringt daher große Vorteile mit, um sowohl mit der Datenflut als auch mit den veränderten komplexen Abläufen umzugehen. Zahlreiche Abläufe lassen sich automatisieren und unterstützen Ihre lokalen Absatzpartner bei der Markenpflege – individualisiert und lokal angepasst. Ihre Markenbotschaft wird in einem Marketingportal für ausgewählte Nutzer grenzenlos generierbar, genau da wo nötig und so viel wie möglich.

 

Markenführung zentral steuern

Das wichtigste Argument für den Einsatz eines Marketingportals wie novabrand sind die vereinfachten Abläufe im Marketing für dezentral organisierte Unternehmen. Mit einem Marketingportal kombinieren Sie schnell, einfach und kostengünstig das zentrale Marketing mit einem lokal angepassten Branding. Als Unternehmenszentrale stellen Sie professionelle Werbemittel zur Verfügung. Diese entsprechen sowohl dem Corporate Design (CD) also auch der Corporate Identity (CI) Ihres Unternehmens. Die zentrale Marketingabteilung kann nun vorgeben, welche Bereiche der Materialen angepasst und verändert werden dürfen. Jetzt können die lokalen Handelspartner mit wenigen Klicks im Portal auf die Werbemittel zugreifen und sie schnell und einfach an ihre eigenen regionalen Anforderungen anpassen. Marketing- oder Design-Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Fazit: In der heutigen Zeit, in der wir alle mit Daten und Botschaften überflutet werden, muss die Markenpräsenz agil und mit wiedererkennbaren Werten beständig wachsen – auf analogen Wegen ebenso wie auf digitalen. Ein Marketingportal ist die richtige Antwort auf diese Herausforderung.

 

Wie kann digitales Marketing und ein Marketingportal Ihren Workflow vereinfachen und die Kundenzufriedenheit erhöhen? Finden Sie es heraus. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-color: #53565a;background-size: initial;background-position: top center;background-attachment: initial;background-repeat: initial;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 250px;}

Was ist ein Marketingportal?

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich unser Whitepaper (2020) "Was ist ein Marketingportal?" an.

Whitepaper "Was ist ein Marketingportal?"

novadex verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO). Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Dieser Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit per Email an datenschutz@novadex.com widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Weitere Informationen zum Abbestellen, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Anforderung.

 

Sie erhalten das Whitepaper

"Was ist ein Marketingportal?"

per E-Mail.