Der ROI eines Marketingportals

Das zahlt sich aus − Der ROI eines Marketingportals

Darum lohnt sich ein Marketingportal

In vielen Unternehmen gibt es im Marketingbereich nach wie vor ein hohes Einsparpotenzial. Effiziente Prozesse, klare Arbeitsteilung und beschleunigte interne Abläufe würden vielerorts viel Zeit und Geld einsparen – und die „time to market“ maßgeblich verkürzen. Wettbewerbsvorteile inklusive.

Das Marketing steht unter Druck: Kreativität auf Knopfdruck ist gefragt, absatzstarke Ideen sind nötig und gleichzeitig soll die Abteilung bitte effizient und kostengünstig arbeiten. Ein System, das Sie dabei unterstützt, Prozesse einfacher und schlanker zu gestalten, kann hier sehr entlastend wirken. Wie zum Beispiel ein Marketingportal.

Bis zu 95 % Einsparpotenzial* mit einem Marketingportal

Um zu sehen, welchen Unterschied der Einsatz eines Marketingportals mit sich bringt, schauen wir uns ein Beispiel an: Ein Flyer soll für einen lokalen Partner angepasst werden.

  • Mit manuellen Prozessen dauert es etwa 60 Minuten von der Anfrage des Partners über Anpassungen & Abstimmungen bis zur Bestellung des Flyers in der Zentrale.
  • Mit einem Portal wie novabrand dauert der gleiche Vorgang lediglich 10 bis 15 Minuten.

Und das ist nur die Zeitersparnis! Der mit dem Zeitbedarf verbundene Kostensatz von oftmals ca. 40 €/h (zzgl. Kosten für Projektmanagement bei Agenturen etc.) reduziert sich dadurch ebenfalls proportional. Dazu kommt noch, dass durch den automatisierten Outputprozess Druckkosten oftmals ebenfalls eingespart werden können, da der Drucker die Druckdaten durch das Portal automatisiert verarbeiten kann. Im Schnitt sparen Sie mit einem Marketingportal wie novabrand in diesem Szenario ca. 75 %.* Berechnet man das selben Szenario bspw. mit einer einfachen aber dennoch für jedes Unternehmen notwendige Visitenkarte kann die Zeitersparnis bei bis zu 95%* liegen.

Kosten reduzieren mit einem Marketingportal

Es gibt viele Argumente für ein Marketingportal. Eines ist die effiziente Arbeitsteilung: Die Anpassung von Werbemitteln übernehmen die lokalen Partner vor Ort – oft auch Grafik-Laien. Es müssen keine Fachkräfte der Zentrale oder externe Dienstleister mehr eingesetzt werden.  Informationen werden zentral und gebündelt zur Verfügung gestellt. Alle Mitarbeiter können im Portal Vorlagen zu Werbemittelns sowie auch den Style-Guide des Unternehmens einsehen. Desweiteren sind die Vorlagen bereits konform zum Corporate Design erstellt und müssen nur noch inhaltlich angepasst werden. Das spart die zusätzliche Überprüfung der jeweiligen Werbemittel. Da lediglich klar definierte Bereiche angepasst werden können, verschlanken sich Prozesse wie Briefing, Abstimmung und Freigabe signifikant. Auch der Prozess-Abschluss wird verkürzt: Produktionsdienstleister hinterlegt die Zentrale vorab als definierte Output-Kanäle. Der lokale Partner braucht nur noch per Klick bestellen.

Ressourcen sinnvoll nutzen

Nun haben Sie mit einem Marketingportal viel Zeit und Geld gespart. Was tun mit dem eingesparten Budget? Das liegt natürlich ganz bei Ihnen. Viele Unternehmen investieren die freigewordenen Mittel, um die Reichweite auszubauen. Oder sie sparen die Kosten tatsächlich ein, um rentabler zu arbeiten. Die freigewordene Zeit nutzen die Mitarbeiter, um sich mit Marketingaktionen noch tiefer zu beschäftigen. Vorher wurden sie oft von Routinearbeiten und Arbeitsprozessen abgehalten, die nun das Marketingportal für sie erledigt.

*Berechnung auf Basis von novadex-Werten

Quellenangabe Beitrags-Bild: Peerapong Roongkorn/Shutterstock.com

div#stuning-header .dfd-stuning-header-bg-container {background-image: url(https://novadex.com/wp-content/uploads/2019/06/Header-Blog.jpg);background-color: #53565a;background-size: initial;background-position: top center;background-attachment: initial;background-repeat: initial;}#stuning-header div.page-title-inner {min-height: 250px;}